Klepperstall Pferdeschutzhof

Pferdeschutzhof Klepperstall

Es kann immer passieren, dass auch Pferde von ihren Besitzern nicht mehr geliebt werden oder möglicherweise misshandelt wurden. Daher gibt es mit dem Klepperstall e.V. ein Tierheim für Pferde. Gegründet wurde der Verein im Jahr 2015 in Zülpich-Langendorf. Der Grund dafür waren Pferde, die früher als Schulpferde dienten, aus einer Haltung stammten, in der eine finanzielle Betreuung nicht mehr möglich war oder auch aus einer schlechten Haltung gerettet werden mussten.


Die Zusammenarbeit von Klepperstall e.V. mit Hufschmieden und Tierärzten, Osteopathen sowie Physiotherapeuten sorgt dafür, dass die Pferde eine optimale Betreuung erhalten. Die Pferde leben hier nicht in Stallhaltung. Auf rund 25.000 qm Weideland können sie laufen und in der Herde glücklich sein. Um einen Einblick in die Arbeit des Klepperstall e.V. zu erhalten, gibt es das jährliche Hoffest. Aber auch außerhalb des Festes können sich Interessierte über die Arbeit auf dem Hof informieren und die Pferde kennenlernen. Viele der Pferde werden auf dem Hof wieder aufgepäppelt und können dann übernommen werden.

Dabei kommt es dem Klepperstall darauf an, dass die Tiere einen End-Platz erhalten und dort gut behandelt werden. Aber nicht jedes Pferd wird vermittelt. Einige der Tiere dürfen auch ihren Lebensabend auf dem Hof verbringen und in der Herde entspannt leben. Zudem arbeitet der Klepperstall mit Pflegestellen zusammen, die Pferde aufnehmen, bis sie endgültig vermittelt werden. Der Klepperstall ist auf Hilfe von außen angewiesen. So ist es möglich, eine Mitgliedschaft abzuschließen oder eine Patenschaft zu übernehmen. Zudem werden Sachspenden benötigt.

Hinweis: Erst beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube übermittelt. Im Video geht es um besagten Klepperstall.

Klepperstall e.V. unterstützen

Sie möchten die Tierschützer*innen des Projekts aus Zülpich (NRW) mit einer Geldspende unterstützen? Nachfolgend finden Sie das Spendenkonto:

Spendenkonto: Klepperstall e.V.
IBAN: DE09 3825 0110 0001 6564 20
BIC: WELADED1EUS

Weitere Möglichkeiten der Unterstützung entnehmen Sie bitte direkt der Seite des Vereins. Eventuelle Fragen zum Projekt kann ich Ihnen leider nicht beantworten. Dafür kontaktieren Sie bitte stets die verantwortlichen Personen des Vereins.

Eine Nachricht senden
Tierschutz-Projekte.de bei Facebook
Bei Twitter teilen
Tierschutz-Projekte.de bei Pinterest
Bei WhatsApp teilen
Seitenbetreiber bei LinkedIn
Bei Telegram teilen
Seitenbetreiber bei XING