Blaumeisen – Farbenfrohe Besucher im Garten

Die Blaumeise (Cyanistis caeruleus) ist in Deutschland heimisch und das ganze Jahr über hier vertreten. Das heißt, sie nutzt die kühle Jahreszeit nicht, um in den Süden zu fliegen. In der Winterzeit freuen sich die Vögel über eine Fütterung an Futterplätzen. Wer einen genauen Blick wirft, der wird die Blaumeise … Weiterlesen

Der Siebenschläfer – Ein nachtaktives Nagetier

Ungebetene Hausgäste, vor allem wenn es Tiere sind, können für einige Aufregung sorgen. So beispielsweise, wenn die restlichen Fernseh-Kekse vom Abend am nächsten Morgen aus der Schale auf dem Wohnzimmertisch verschwunden sind, genauso wie die drei Schokoladenherzen in der Cellophan-Tüte. Bevor der als Süßschnabel verleumdete Hausherr unter Verdacht kommt, könnte … Weiterlesen

Camargue Pferde – Robuste Kleinpferde aus Frankreich

Sie leben dort, wo die Rhone, einer der längsten Flüsse Frankreichs, in das Mittelmeer fließt. In einer herrlichen Landschaft, die außer von Pferden auch noch von schwarzen Stieren und rosa Flamingos besiedelt ist. Und in deren Mitte gesellen sich kleine, weiße Wildpferde, die dort schon seit Menschengedenken leben: Die Camargue … Weiterlesen

Adler – Ein Greifvogel mit mächtigem Schnabel

Adler sind große und kräftige Greifvögel. Sie gehören zur Familie der Habichtartigen. Sie haben sehr scharfe Augen und können aus größter Höhe, Bewegungen am Boden wahrnehmen. Auf diese Weise jagen sie am Boden lebende Säugetiere. Adler fressen nur selten Aas. Wenn sie ein Beutetier erspäht haben, setzten sie zu einem … Weiterlesen

Affen kennenlernen

Affen leben in den tropischen und subtropischen Regionen Amerikas, Afrikas und Asiens. Sie werden auch als „Eigentliche Affen“ oder „Höhere Primaten“ bezeichnet. Als Trockennasenprimaten zählen sie zu einer Verwandtschaftsgruppe der Primaten. Es gibt eine breite Spanne in der sich die Größe und das Gewicht der Affen bewegt. Während zum Beispiel … Weiterlesen

Ameisen kennenlernen

Ameisen leben in gemäßigten und (sub)tropischen Klimazonen. Sie kommen somit auf allen Kontinenten vor. Ameisen sind Insekten und gehören zur Ordnung der Hautflügler. Es gibt mehr als 13.000 verschiedene Arten. Allein bei uns in Europa existieren ca. 200 Ameisenarten. Der Körper der Ameise ist in drei Bereiche: Kopf, Brust und … Weiterlesen

Bären kennenlernen

Die lateinische Bezeichnung für Bären lautet Ursidae. Es handelt sich um eine Säugetierfamilie, die der Ordnung Carnivora (Raubtiere) angehört. Es wird zwischen Kleinbären und Großbären unterschieden. Die „Hundeartigen“ sind die Überfamilie der Großbären, die acht Arten umfasst. Der stämmige und massige Körperbau lässt die Tiere einzigartig erscheinen, in Kombination mit … Weiterlesen

Dinosaurier kennenlernen

Dinosaurier sind bereits vor Millionen von Jahren ausgestorben, daher beruht das Wissen über die riesigen Landwirbeltiere einzig und alleinig auf den Analysen ihrer Gebeine. Die festländischen Ökosysteme wurden bis vor ca. 66 Millionen Jahren von den zahlreichen Dinos dominiert. Es handelt sich bei Dinosauriern um einen Reptilienzweig, der seit langer … Weiterlesen

Drachen kennenlernen

„Drachen gibt es doch gar nicht“ und doch sind sie überall. Seit frühesten Geschichten gab es Drachen. In allen Farben und Formen. Sie sind zu finden in Religionen, Literatur, Film und Fernsehen, Kunst, Architektur und der Computerwelt. Schon früher wurden sie beschrieben als, riesige, feuerspeiende Wesen, welche in dunklen Höhlen … Weiterlesen

Eichhörnchen kennenlernen

Eichhörnchen sind Waldbewohner. Die meisten Eichhörnchenarten leben auf dem amerikanischen Doppelkontinent. Insgesamt gibt es 29 Arten, von denen nur 3 in Europa, Nord-, Vorder- und Ostasien verbreitet sind. In Europa und großen Teilen Asiens ist das eurasische Eichhörnchen zu Hause. In Teilen Südeuropas und Vorderasien lebt das kaukasische Eichhörnchen und … Weiterlesen