Bären

Bären kennenlernen

Die lateinische Bezeichnung für Bären lautet Ursidae. Es handelt sich um eine Säugetierfamilie, die der Ordnung Carnivora (Raubtiere) angehört. Es wird zwischen Kleinbären und Großbären unterschieden. Die „Hundeartigen“ sind die Überfamilie der Großbären, die acht Arten umfasst. Der stämmige und massige Körperbau lässt die Tiere einzigartig erscheinen, in Kombination mit einem großen Kopf. Kräftige und kurze Gliedmaßen runden das einzigartige Aussehen ab.


Der Kopf besticht mit aufgerichteten, runden Ohren und kleinen Augen. 40 bis 42 Zähne verstecken sich in der Schnauze, die langgestreckt erscheint. An jedem Fuß sind fünf Zehen erkennbar, die mit Krallen versehen sind, die eingezogen werden können. Lediglich Bären, die häufig auf Bäume klettern, wie z. B. den Maleienbären, haben nackte Fußsohlen, alle anderen Bärenarten fallen mit behaarten Fußsohlen auf.

Körpergewicht der Bären

Die meisten Bären haben ein langes, einfarbiges Fell, dieses ist der Art entsprechend (schwarz, braun, weiß oder schwarz-weiß) eingefärbt. Je nach Größe der Tiere wiegen Sie zwischen 25 und 800 Kilogramm. Naturgemäß sind die Weibchen leichter als die Männchen. Bären können bis zu 2,8 Meter hoch werden, aber auch bedeutend kleiner, etwa 100 cm. Bären mögen keine trockenen Lebensbereiche, daher leben sie in Bereichen von Amerika bis Eurasien. Die nachtaktiven Exemplare sind oft als Einzelgänger unterwegs und leben gerne in hohlen Baumstämmen, Höhlen und Erdgruben.

Auf der Jagd können die Passgänger eine Geschwindigkeit von bis zu 50 km/h erreichen. Hinzu kommt, dass die Tiere auch schwimmen und klettern können. Bären führen keinen echten Winterschlaf durch, sie begeben sich eher in eine Winterruhe. Den dafür notwendigen Fettvorrat fressen Sie sich bereits in der Zeit vom Spätsommer bis Herbst an. Bären werden als Allesfresser bezeichnet. Selbst der fleischfressende Eisbär wird aufgrund des Klimawandels immer mehr zum Vegetarier. Bären brauchen übrigens Jahre für die Fortpflanzung. Nur alle ein bis vier Jahre gebären die Weibchen.


Hinweis: Erst beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube übermittelt. Im Video geht es um Bären. Dabei handelt es sich übrigens um eine Doku für Kinder.

Gratis Malvorlagen für Kinder zum Downloaden

Nachfolgend erwarten Sie Malvorlagen für Kinder. Alle Themenseiten der Tiere bestehen übrigens aus allgemeinen Informationen zum jeweiligen Tier und Malvorlagen für Kinder. Viel Spaß beim Ausmalen unserer Gratis-Vorlagen.

Malvorlagen als PNG Datei: 1, 2, 3, 4
Malvorlagen als PDF Datei: 1, 2, 3, 4

Eine Nachricht senden
Tierschutz-Projekte.de bei Facebook
Bei Twitter teilen
Tierschutz-Projekte.de bei Pinterest
Bei WhatsApp teilen
Seitenbetreiber bei LinkedIn
Bei Telegram teilen
Seitenbetreiber bei XING