Fische kennenlernen

Als Fische (lateinisch: piscis), werden Wirbeltiere, die Kiemen haben und aquatisch leben, bezeichnet. Fische sind nicht monophylon und stellen daher eine Gruppe dar, die sich von der Morphologie her ähneln. Sie sind paraphyletisch, d. h., dass sie keine Einheit bilden, die als natürlich bezeichnet werden. Fische leben in den meisten … Weiterlesen

Frösche kennenlernen

Zu der Familie der Froschlurche gehören Frösche, Unken und Kröten. Es handelt sich um Wirbeltiere, die auch als Amphibien bezeichnet werden. Der Lebensraum der Frösche ist am Wasser, zumeist an Land. Als Jungtiere leben Frösche ausschließlich im Wasser und werden Kaulquappen genannt. Optisch erinnern die Kaulquappen gar nicht an Frösche. … Weiterlesen

Füchse kennenlernen

Füchse gehören zur Gattungsgruppe der Hunde. Typischerweise hat es sich eingebürgert, dass wenn man von einem Fuchs spricht, an einen Rotfuchs denkt. Füchse haben meist einen kleinen Körperbau, kürzere Beine und buschigen Schwanz. Es gibt aber auch noch andere Fuchsarten. Die kleinste Fuchsart ist der Fennek, welcher sich perfekt an … Weiterlesen

Giraffen kennenlernen

Giraffen gehören zur Ordnung der Paarhufer aus der Gattung der Säugetiere. Einst wurde nur eine einzige Art der Giraffe „Giraffa camelopardalis“, zugeordnet. Mittlerweile ist seit dem Jahr 2016 bekannt, dass sieben eigenständige Populationen vier Arten zugeordnet werden können. Es gibt keine Tiere, die auf dem Land leben, die höher gewachsen … Weiterlesen

Hasen kennenlernen

Hasen sind Säugetiere und zu ihnen zählen rund 55 Arten. Unser bekanntes Hauskaninchen ist eine Zuchtform des Wildkaninchens und des Feldhasen. Früher gab es Hasen im südlichen Südamerika, im ozeanischen Raum und in Australien nicht. Sie wurden durch Reisende mit in diese Länder gebracht und sind heutzutage auf allen Kontinenten, … Weiterlesen

Hirsche kennenlernen

Hirsche sind Geweihträger und zählen zur Ordnung der Paarhufer. Es gibt bis zu 50 Hirscharten. In Europa leben Arten wie Rothirsche, Damhirsche, Rehe oder auch Elche. Zudem gibt es sie auch in Asien, Süd- und Nordamerika sowie in Afrika. Meist tragen nur die Männchen Exemplare ein Geweih. Dieses Werfen sie … Weiterlesen

Hühner kennenlernen

Hühner gehören zur Gattung der Hühnervögel und umfasst 5 Familien mit ca. 70 Gattungen und mehr als 250 Arten. Neben dem Haushuhn zählt die Familie der Fasane mit zu den Bedeutendsten. Hühner haben recht kurze Flügel, kurzes Gefieder und vor allem einen großen Körper. Je nach Hühnerart können sie zwischen … Weiterlesen

Hunde kennenlernen

Als Nutz- und Heimtier wird seit mindestens 15.000 Jahren der Haushund (Canis lupus familiaris) gehalten. Die Zeit der Domestizierung der Hunde kann nicht genau bestimmt werden. Daher können es auch bereits 100 000 Jahre (v. Chr. Geburt) sein, seitdem Hunde gemeinsam mit Menschen leben. Die Bezeichnung „Haushund“ gibt lediglich an, … Weiterlesen

Käfer kennenlernen

Käfer machen den größten Teil der Familie der Insekten aus. Es gibt über 350.000 Arten aus 179 Familien und es sind noch nicht alle entdeckt worden. Sie besiedeln die meisten Lebensräume auf dem Planeten und nahezu alle organischen Nahrungsquellen werden durch Käfer verwertet. Meist ist es so, dass die Larven … Weiterlesen

Kamele kennenlernen

Kamele sind Säugetiere und gehören zu den Paarhufern. Sie teilen sich in zwei Gruppen, die Dromedare und Trampeltiere. Der Unterschied liegt bei der Anzahl ihrer Höcker. Ein Dromedar hat einen, ein Trampeltier beziehungsweise Kamel hat zwei Höcker. Trampeltiere stammen ursprünglich aus Zentralasien, während Dromedare aus dem arabischen Raum stammen. Beide … Weiterlesen

Eine Nachricht senden
Tierschutz-Projekte.de bei Facebook
Bei Twitter teilen
Tierschutz-Projekte.de bei Pinterest
Bei WhatsApp teilen
Seitenbetreiber bei LinkedIn
Bei Telegram teilen
Seitenbetreiber bei XING