Land der Tiere Header

Land der Tiere in Vellahn

Bei Land der Tiere handelt es sich nicht um einen klassischen Tierschutzverein, sondern um ein Projekt, das durch die Stiftung Tiernothilfe ins Leben gerufen wurde. Die Gründer und Gründerinnen von Land der Tiere sind Jürgen Foß und Tanja Günther. Seit 1994 engagiert sich der Vorstand für die Rettung von Tieren.

Bestseller bei Shaun das Schaf:

Infos über das Land der Tiere

2004 erfolgte die Gründung von Animal Rights Watch, einem Tierrechtsverein, der mit seiner Arbeit auf die Umstände aufmerksam machen möchte, denen Nutztiere unterliegen. 2014 wurde dann das Land der Tiere gegründet. Das große Grundstück liegt in Mecklenburg-Vorpommern. Hier werden Haus- und Nutztiere betreut und gepflegt. Zu den Öffnungszeiten können Besucher über Führungen einen Einblick in das Land der Tiere in Vellahn (OT Banzin) bekommen.

Zudem betreibt das Projekt immer wieder Infostände im ganzen Land, in dem über die Arbeit aufgeklärt und Hilfe gesucht wird. Doch was für Tiere gibt es auf dem Gelände? Dazu zählen Schafe, Ziegen, Schweine, Hühner, Puten, Enten, Gänse, Kaninchen, Hunde, Katzen und mehr.


 Interessant ist die Möglichkeit für Schulklassen und Jugendgruppen, sich über die Landwirtschaft sowie die richtige Haltung von Nutztieren zu informieren und vor Ort direkt Einblicke zu bekommen. Gerade für junge Menschen ist es wichtig, mit den Tieren auch in Berührung zu kommen und so eine Verbindung zu ihnen aufbauen zu können. Hier leistet das Land der Tiere wichtige Aufklärungsarbeit und arbeitet dafür mit dem Verein Mensch Tier Bindung e.V. zusammen.

Hinweis: Erst beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube übermittelt. Im Video geht es um das Land der Tiere.


 

Das Tierschutzprojekt unterstützen

Sie möchten die Arbeit der Tierschützer unterstützen? Informationen zu den Möglichkeiten beim Land der Tiere können Sie der Verlinkung entnehmen. Einfach auf das folgende Bild klicken und Sie werden automatisch zur Internetseite der Verantwortlichen weitergeleitet.

Tierschutz-Projekt unterstützen

Wichtige Info: Sollten Sie noch Fragen zu diesem Tierschutz-Projekt haben, setzen Sie sich bitte direkt mit den Personen des Tierschutzvereins in Verbindung.