Kuscheltiere

Kuscheltiere bestellen

Jedes Kind sollte eins haben, vielen Erwachsenen bleibt es ewig in Erinnerung. Ob Hase, Bär oder Affe, das Lieblingskuscheltier ist stetiger Begleiter. Es hilft beim Einschlafen, tröstet über Kummer und Wehwehchen hinweg und wirkt Wunder gegen Heimweh. Es ist der beste Zuhörer und kennt alle Geheimnisse. Kuscheltiere gehören zur Kindheit, manchmal sammeln sich in Kinderzimmern ganze Herden an. Oft haben die Plüschis mehr Platz im Bett, als ihre jungen Besitzer. Doch auf keines der Kuscheltiere möchten die Kinder verzichten. Wird ein neues Mitglied in die Kuschel-Familie aufgenommen, strahlen die Kinderaugen.

⇒ *Kuscheltiere bei Amazon bestellen


Kuscheltiere sind einfach wunderbare Geschenke, die viel Freude bereiten. Sie regen die kindliche Fantasie an, wenn die plüschigen Freunde in andere Rolle schlüpfen. Dann wird der Teddy zum Prinzen und die Katze zum Bösewicht. Oder alle Kuscheltiere sind im Spiel die Kindergartenfreunde oder Klassenkameraden. Und schließlich wandert jedes Stofftier an seinen Platz zurück und wartet auf seinen nächsten Einsatz. Nebenbei sind Kuscheltiere weit länger interessant, als andere Spielsachen. Sie eignen sich als erstes Geschenk zur Geburt ebenso, wie als Weihnachtspräsent in der Kindergartenzeit oder als niedliche Überraschung zur Einschulung. Mit einem schönen Kuscheltier machen Sie jedem Kind eine Freude.

Kriterien für Kuscheltiere

Kuscheltiere gibt es in allen erdenklichen Varianten. Sie können sehr klein sein oder kindergroß. Sie können bunte Fabelwesen darstellen oder täuschend echt realen Tieren nachempfunden sein. Sie haben sich entschieden, ein Stofftier zu verschenken? Dann bleibt die Qual der Wahl. Doch während die Optik Geschmackssache ist, haben andere Kriterien objektiven Einfluss auf die Kaufentscheidung. Bei Exemplaren für kleine Kinder sollten Sie einige Qualitätsmerkmale im Auge behalten. Kuscheltiere müssen frei sein von Schadstoffen, da die Zwerge sie beim Schmusen gerne in den Mund nehmen.

Achten Sie auf entsprechende Prüfsiegel. Tiere mit leicht lösbaren Kleinteilen gehören ebenfalls nicht in die Hände junger Kinder. Oft sind es Augen und Nase, die nicht ausreichend befestigt sind. Können Sie Ihrem auserwählten Kuscheltier eine Maschinenwäsche zumuten? Prima! Denn nichts ist schlimmer, als ein Lieblingskuscheltier, welches nach dem Waschgang plötzlich fehlende Gliedmaße aufweist. Es schadet übrigens nicht, den Favoriten des Kindes gleich doppelt zu erwerben. Denn bei Verlust oder größerem Schaden schmerzt das kleine Kinderherz meist untröstlich. Nutzen Sie die Doppelgänger abwechselnd, so halten sich die Wasch- und Kuschelspuren der Kuscheltiere die Waage.

Hinweis: Erst beim Abspielen des Videos werden Daten an YouTube übermittelt.

Produkte nur für Kinder geeignet?

Natürlich sind Kuscheltiere zunächst eine wunderbare Geschenkidee für die jüngste Generation. Doch wann endet das Alter, in dem Stofftiere gut ankommen? Eigentlich nie. Auch Sie haben sicher schon vor einem plüschigen Tier gestanden, welches mit großen Augen und weichem Fell zum Kauf gelockt hat. Zugegeben, Ihrem Chef zum Jubiläum einen Stoffhasen zu überreichen, wäre sicher seltsam. Doch die beste Freundin freut sich garantiert über ein Schweinchen als Glücksbringer für eine wichtige Prüfung.


Nicht selten wechseln Bärchen mit Herzen am Valentinstag den Besitzer und werden glücklich in Ehren gehalten. Selbst beim Besuch im Krankenhaus kommen bei erwachsenen Patienten Kuscheltiere gut an. Schließlich dürfen sie als Begleiter mit nach Hause, während Blumen zurückbleiben. Sie können also durchaus ein originelles Kuscheltier als Geschenkidee für die Generation 10 Plus wählen.

Hinweis: Als Amazon-Partner verdient der Seitenbetreiber an qualifizierten Käufen (mit * gekennzeichnete Verlinkungen = Werbung)

Eine Nachricht senden
Tierschutz-Projekte.de bei Facebook
Bei Twitter teilen
Tierschutz-Projekte.de bei Pinterest
Bei WhatsApp teilen
Seitenbetreiber bei LinkedIn
Bei Telegram teilen
Seitenbetreiber bei XING