Tierschutzhof Heile Seele Header

Tierschutzhof Heile Seele e.V. in Weilrode

An dieser Stelle möchte ich Ihnen gerne den Tierschutzhof Heile Seele vorstellen. Dieser befindet sich übrigens in Weilrode-Bockelnhagen (Bundesland Thüringen). Der Tierschutzhof wurde von der jetzigen Besitzerin namens Ann-Chrisitin Pabst im Dezember 2020 gekauft.

Bestseller der Futterhäuser:

Anne’s Lebenshof – ein Ort der Ruhe für Mensch und Tier

Tiere und auch Menschen brauchen einen Ort, an dem sie zur Ruhe kommen können. Dieser Ort ist der Tierschutzhof Heile Seele. Es handelt sich um ein Projekt, das von Anne ins Leben gerufen wurde. Anne hat einen spannenden Beruf. Sie ist Tierkommunikatorin und führt damit einen sehr intensiven Austausch mit den Tieren durch. Dabei hat sie schnell gemerkt, dass es viele lebende Seelen gibt, die in ihrem Leben einen Rückzugsort brauchen, wo sie geliebt und so akzeptiert werden, wie sie sind. Die Idee für den Lebenshof war geboren. Es sollte ein Ort werden, an dem die Tiere ihren Lebensabend in aller Ruhe verbringen können.

Wo Schafe, Hühner und Pferde in Ruhe leben können

Der Lebenshof ist eine Anlaufstelle für viele Tiere, die auf unterschiedlichste Weise den Weg hierher finden. Rund 150 Tiere haben eine Heimat gefunden. Dazu gehören Hühner und Enten, Meerschweinchen und Kaninchen, Katzen und Hunde, aber auch Schafe, Pferde und Ponys.

 
Viele der Tiere haben bereits ein hohes Alter erreicht, sind krank oder tragen eine sehr schwere Geschichte auf ihren Schultern. Sie bekommen die Möglichkeit, einen ruhigen Lebensabend zu genießen und nach einem eher schweren Start ins Leben eine neue Leichtigkeit kennenzulernen.

Menschen und Tiere finden hier einen Rückzug

Der Lebenshof wurde nicht ausschließlich für Tiere gegründet. Anne wollte einen Ort der Heilung erschaffen, der viel Sicherheit zu bieten hat. Dabei hat sie sowohl an Tiere als auch an Menschen gedacht. Willkommen sind hier Menschen, die ein nicht ganz so leichtes Leben haben. Durch die Nähe zu den Tieren und der Natur können sie lernen, ihre Wunden heilen zu lassen und den Blick wieder auf die Zukunft zu richten.

Natürlich ist das ein langer Prozess, der Mensch und Tier gleichermaßen gar nicht so leicht fällt. Auf dem Lebenshof zeigt sich aber, dass Heilung auch bedeutet, gemeinsam durch schwere Zeiten zu gehen und sich Trost zu spenden.

Den Tierschutzhof Heile Seele unterstützen

Damit der Lebenshof weiter so geführt werden kann, wie es aktuell der Fall ist, wird immer wieder Hilfe benötigt. Unterstützung vor Ort gibt es bereits durch einige ehrenamtliche Helfer, die regelmäßig auf den Hof kommen und dabei helfen, die Tiere zu versorgen.

Bestseller der Hausschuhe:

Dennoch fallen jeden Monat hohe Kosten für Futter und Unterhalt der Fellnasen an. Wer gerne helfen möchte, der kann das auf verschiedenen Wegen tun. Jede noch so kleine Spende ist bereits eine große Hilfe. Über PayPal oder Überweisung kann schnell und unbürokratisch mit einer Finanzspritze geholfen werden. Auch Bestellungen über Smile.Amazon können dem Lebenshof zugute kommen. Anne hat hier eine Wunschliste angelegt, über die ein Einkauf durchgeführt werden kann.

Die Bestellungen werden dann direkt zum Lebenshof geschickt. Zudem ist es möglich, eine Patenschaft für eines oder auch mehrere der Tiere auf dem Lebenshof zu übernehmen. Durch einen monatlichen Betrag wird dafür gesorgt, dass eine Versorgung gewährleistet ist. Neben den drei Optionen gibt es natürlich auch immer die Möglichkeit, direkt vor Ort zu schauen, wie es den Bewohnern auf dem Lebenshof geht und welche Hilfe noch benötigt wird.

Tierschutz-Projekt unterstützen

Wichtige Info: Sollten Sie noch Fragen zu diesem Tierschutz-Projekt haben, setzen Sie sich bitte direkt mit den Personen des Tierschutzvereins in Verbindung.